Ultimative-Radonsanierung.de

ULTIMATIVE-RADONSANIERUNG.DE

Effektive und professionelle Radonsanierung in Bestandsbauten

Unser Leistungsangebot für Ihr Gebäude

Unser Leistungsangebot umfasst:  

◾Radon-Messungen im Keller und Immobilie sowie in allen Gebäudetypen (Häuser, Wohnhäuser, Behördengebäude, Kindergärten, Schulen, Mietshäuser, Pflegeheime, Krankenhäuser etc.) 

◾ Vorerkundungen, Ortseinsichten, Vorprüfung, Gebäudecheck, DueDilligence 

◾ Bodenluftmessungen der Radon-Konzentration im Baugrund (Erdreich) oder im Neubaugebiet, auf Grundstücken, in Baugruben 

◾ Bewertung des geogenen Radonpotenzials im Baugrund oder im Neubaugebiet, Bodengutachten 

◾ Empfehlung möglicher Schutzmaßnahmen (präventive 

Radonbarrieren, technisch-baulicher Radonschutz, Iglu-Methode, Radondrainagen etc.)

Quelle: www.radonfachperson.org

◾ Beratung von Bauherren, Planern/Architekten, Unterstützung von Bauträgern, Bauleitern usw. 
 
◾ Begleitende und/oder nachträgliche Kontrollmessungen der Radon­Aktivitätskonzentration 

◾ Radon-Abnahmemessungen bei Fertigstellung des Neubaus / Umbaus

Quelle: fotolia

◾ Erstellung eines Gebäude-Radon-Passes (für Wiederverkauf, Nachweis „Radon-Schadstoff-Reduziertes Gebäude“), gebäudebezogenes  Radonzertifikat-Ausstellung  

◾ Radon-Sniffing, Unterdruckmethode zum Auffinden der Radon-Eintrittspfade 

◾ Professionelle Radonsanierung, Effektive Belüftungen, Unterbodenabsaugungen, Radon-Turbinen-Einsatz, Abdichtungen gegen Radon-Konvektion, Radonsauger-Techniken, Radonabführungen, Radonbrunnen, Radon-Exklusion 

◾ Radonschutz, universelle Radonsanierungen, Effektiv-Sanierungen gegen Radon-Eintritt, Radon-Remediation  

◾ Objektbezogene Planung und Realisierung von professionellen Radon-Sanierungen und Radon-Präventionsmaßnahmen, Projektierung

Bildquelle: siehe Impressum

◾ Raumluftfilterung von Radon-Folgeprodukten, AirCleaner-Einsätze und Vertrieb, Beratung, Reduktion der Strahlenbelastung   

◾Thoron-Analysen, Raumluftanalysen in Lehmbauten, Exhalationsmessungen, Luftwechselraten-Bestimmungen, Eruierung/Ermittlung von Radon-Quellstärken

Quelle: www.radonfachperson.org

ACHTUNG! Es gilt zu beachten:

Eine aussagekräftige Abschätzung der Radon-Konzentration in Gebäuden kann nur messtechnisch erfolgen: durch eine geeignete Radon-Messung! Man darf sich keinesfalls nur auf Radonkarten verlassen! Selbst Gebäude in Nicht-Radonrisikogebieten können hohe Radonbelastungen aufweisen! Wenn Ihr Nachbar kein Radonproblem im Haus hat, heißt das noch lange nicht, dass Ihr Haus auch keines hat!

Bildquelle: siehe Impressum

Bildquelle: siehe Impressum

„Die erste und einfachste Methode ist, mehr zu lüften. Damit kann man aber nicht hohe Konzentrationen von Radon beseitigen. In diesem Fall müssen technische Lösungen her, die verhindern, dass das Radon überhaupt ins Haus gelangt. Die beruhen zum Beispiel darauf, den Unterdruck unter dem Haus zu erhöhen und dadurch die Bodenluft abzusaugen.“
Kateřina Rovenská vom Tschechischen Strahlenschutzamt: 
https://www.radio.cz/de/rubrik/schauplatz/die-strahlung-die-unbemerkt-toetet-hohe-radon-gefahr-in-tschechien